Freiland Chili Rotes Teufele

Freiland Chili Rotes Teufele
2,20 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbar

  • N2309
Ein Thai Chili, der aber in Deutschland vermehrt wird und erstaunlich klimatolerant ist. Das... mehr
Produktinformationen "Freiland Chili Rotes Teufele"

Ein Thai Chili, der aber in Deutschland vermehrt wird und erstaunlich klimatolerant ist. Das "Rote Teufele" macht seinem Namen alle Ehre, denn er ist feurig scharf! Für Leute, die das mögen ist die Sorte ein absoluter Tipp - alle anderen sollten die Finger davon lassen. Er hat die typische Form eines Thai Chili (Fruchtlänge ca. 4 cm) ist zunächst grün, färbt aber schnell in ein intensives Rot um. Sein Ertrag ist enorm - bis zu 100 Früchte an einer Pflanze sind keine Seltenheit.

Das Rote Teufele ist optimal geeignet für den Kübelanbau auf der Terrasse, aber auch auf dem Freilandbeet und natürlich im Gewächshaus. Selbst für den, dem er zu scharf ist hat er als "Zierpflanze" einen hohen Nutzen.

Inhalt 10 Korn.

Pflanzzeit: Mai

Anbauberater-Tip

Paprika sind sehr wärmebedürftig. Ich habe seit vielen Jahren ausgezeichnete Erfahrungen mit dem Anbau von Paprika und Auberginen in Pflanzkübeln (mindestens 12 - 15 Liter Erdvolumen) auf der sonnigen, geschützen Terrasse gemacht. Wichtig ist hierbei auf eine stets gute Wasserversorgung der Pflanzen zu achten und eine gelegentliche Nachdünung ab einsetzender Fruchtentwicklung.

Qualität: Profiqualität
Standort: sonnig
Pflanzzeit: Mai
Voranzucht: erforderlich
Anzuchtdauer: ca. 10 - 12 Wochen
Fruchtform: länglich
Inhalt: 10 Korn
Fruchtfarbe: färbt von grün in ein intensives rot um
Fruchtlänge: ca. 4 cm
Geschmack: Sehr scharf
Weiterführende Links zu "Freiland Chili Rotes Teufele"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Freiland Chili Rotes Teufele"
25.11.2018

Sehr hohe Qualität

Hallo,
die Chilli kann ich sehr empfehlen. Sie wächst im Gewächshaus hervorragend und hat sehr hohen Ertrag bis in den November hinein. Ich konnte sehr viel ernten und bin äußerst zufrieden. Die Schärfe im trockenen und gemahlenen Zustand ist sehr hoch, nur eine kleine Messerspitze reicht, um alle Speisen sehr scharf zu würzen. Vorsicht beim Würzen ist hier angeraten.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen